Alle Artikel von “3dmanipulator

Cinema 4D R20 Icon

Cinema 4D R20 ist seit September 2018 erhältlich. Das neue Release enthält High-End-Tools und Features für VFX- und Motion Graphics-Artists, wie zum Beispiel ein nodebasiertes Materialsystem, neue volumenbasierte Modeling-Werkzeuge, einen äußerst leistungsfähigen CAD-Import sowie die maßgebliche Erweiterung des MoGraph-Toolsets. Wer sich Cinema 4D R20 kauft, […]

Schreibe einen Kommentar
Augmented Reality in der Produktentwicklung

Augmented Reality in der Produktentwicklung

Augmented Reality in der Produktentwicklung Visualisierung & Präsentation im realen Raum Die innovative Vermittlung von Informationen ist in den Unternehmensbereichen Vertrieb und Marketing von hoher Bedeutung, doch bereits bei der Produktentwicklung kann Augmented Reality sonst nur schwer vermittelbare Produktinformationen wie z. B. Grösse, Gesamterscheinung, Farbgebung, ergonomische Aspekte virtuell […]

Kommentare 0

SpaceTop – Objekte im virtuellen 3D-Raum begreifen

Eine interessante 3D-Benutzerschnittstelle präsentiert Interaktion Forscher Jinha Lee auf TED. SpaceTop ist ein 3D-Desktop zum Anfassen. Mit den Händen hinter dem Screen kann der Benutzer entweder auf klassische Art mit der Tastatur arbeiten, oder aber nach den virtuellen 3D Objekten greifen, die scheinbar in der […]

3D-Druck-Teile aus ABS mit Aceton-Dampf glätten

Neil Underwood zeigt auf reprap.org eine interessante Methode, um die Stufen von 3D-Druck-Teilen aus ABS zu beseitigen und eine glatte Oberfläche zu erzeugen. Dazu platziert er die Teile auf einen kleinen Sockel aus Aluminium in einem Glas, das 3-4 mm hoch mit Aceton gefüllt ist und […]

MVRDV baut Konzept für poröse Stadt aus Legosteinen

Die Gebilde sehen aus, als kämen sie aus dem 3D Printer bzw. aus dem Laser Sinter Prozess. In Wirklichkeit ist “Porous City” des holländischen Architekturbüros MVRDV und The Why Factory Stein für Stein aus Lego zusammengesetzt. Die interessanten Gebilde werden im Rahmen des MIPIM Innovation Forums in Cannes gezeigt. Die […]

3D-Druck-Kleider 2.0 auf der Paris Fashion Week

Nachdem die 3D Mode der avantgardistischen Designerin Iris van Herpen bisher noch ornamentalen Ritterrüstungen glich, wirkt Ihre neue Kollektion nicht nur facettenreich, sondern durchaus auch tragbar. Zusammen mit der MIT-Designerin Neri Oxman und der österreichischen Architektin Julia Körner entwickelte sie die Kollektion „Voltage“, die nun auf der Paris Fashion Week […]

Schallplatten aus dem 3D-Drucker

Es macht offensichtlich wenig Sinn, die Schallplatte neu zu erfinden. Insbesondere in Zeiten, in denen sich Musik weitgehend entmaterialisiert hat und selbst CD und DVD als vergangene Technik angesehen werden können. Dennoch ist die Idee der Physikerin Amanda Ghassaei, digitale Lieder in eine Rillenstruktur umzuwandeln, die […]

Schreibe einen Kommentar
Stabiler Leichtbau durch Fraktale Strukturen

Stabiler Leichtbau durch Fraktale Strukturen

Mit Hilfe von fraktalen Strukturen lässt sich die Dichte von Bauteilen dramatisch reduzieren. Forschern von der University of Nottingham gelang es anhand von Stereographie Modellen das Gewicht von Bauteilen bei gleichen Stabilitätseigenschaften um ein Vielfaches zu reduzieren. physicsworld.com

Kommentare 0